Mein Bienenjahr


09.03.18
Heute habe ich das erste Mal in diesem Jahr die Bienenbeute durchgeschaut. Am Flugloch konnte man Bienen mit Pollenhöschen beobachten.
Ich habe den Brutraum dem Brutnest angepasst. Hierfür habe ich eine Futterwabe an den Rand der Beute gesetzt. Im Anschluss setzte ich die drei bis vier Waben mit Brut neben die Futterwabe. Schließlich noch den ausgebaute Drohnenrahmen und noch eine Futterwabe, dann den Trennschied.
10.04.18
Heute haben meine Völker den ersten Honigraum bekommen, da sie schon fleissig Nektar eintragen. Wie sich dabei heraus stellte war ich schon zu spät dran: In einem Volk hatten die Bienen angefangen hinter den Schied zu bauen.
20.04.18
Im Baurahmen befindet sich verdeckelte Drohnenbrut. Diese schneide ich heute aus. Die Bienen haben viel Pollen gesammelt, die Randwaben besteht nur aus Pollen und altem Winterfutter, diese wird herausgenommen. In den Honigraum haben die Bienen schon fleißig eingelagert. Mein Kirschbaum fängt grade erst an zu blühen.
27.04.18
Die Bienenvölker setzten erste Spielnäpfchen an. Der zweite Honigraum wurde mit Mittelwänden bestückt, die fleißig ausgebaut werden.


Mein Bienenjahr

home
Last update: 20.04.18